nexel®

powered by QESAR GmbH

nexel-Lieferanten sind excellente Lieferanten, die bevorzugt behandelt werden. Sie sind integraler Bestandteil der langfristigen Beschaffungspolitik der teilnehmenden Maschinen- und Anlagenbauer.

DAS IST nexel®

Das nexel-netzwerk wurde mit dem Ziel einer Partnerschaft auf Augenhöhe gegründet.

Lieferanten und Dienstleister unterschiedlicher Branchen und unsere Maschinenbauer der QESAR Kooperation entwickeln sich in den QESAR-Kernthemen, auch außerhalb von Beschaffungsfragen, gemeinsam weiter.

 

nexel® powered by QESAR


Für bevorzugte Lieferanten

Leistungen im nexel-netzwerk

Herausforderung

Zunehmende Internationalisierung und Digitalisierung verlangt von mittelständischen Maschinen- und Anlagenbauern strategische Entscheidungen. Die intensive Kooperation untereinander und mit Lieferanten ist eine dieser Entscheidungen.
Das Teilen von Wissen und das Bündeln von Know-how zwischen den Partnern und zwischen Partnern und Lieferanten ist das erklärte Ziel.

 

Lösung

nexel-Lieferanten sind excellente Lieferanten, die bevorzugt behandelt werden. Sie sind integraler Bestandteil der langfristigen Beschaffungspolitik der teilnehmenden Maschinen- und Anlagenbauer.  Das nexel-netzwerk besteht aus Maschinen- und Anlagenbauern und den von diesen bevorzugten Lieferanten. Offene Kommunikation über Erfahrungen und Austausch von Fallstudien sind Bestandteil des Netzwerks. Die Dachorganisation QESAR betreut das Netzwerk exklusiv. Im Netzwerk werden Projekte für Management, Einkauf, Konstruktion, Marketing und Produktion gemanagt; es werden excellente Lieferanten bevorzugt.

Nutzen

  • Förderung gemeinsamer TOP-Lieferanten
  • Fokussierung auf nexel-Lieferanten
  • Suche neuer Lieferanten zuerst im Netzwerk
  • Im Pool partizipieren alle von den Erfahrungen untereinander
  • Reduzierter Auditierungsaufwand, da gegenseitige Audits akzeptiert werden
  • nexel-Lieferanten gelten untereinander als „vorauditiert“
  • Unmittelbare Information über Fallstudien und Lösungen
  • Austausch über die nexel-Lieferanten bei den internen Workshops und Technik-Clustern
  • Langfristige Planungssicherheit für alle
  • Gleichbehandlung aller Partner auf bestem Niveau

Excellente partnerschaften

Excellente Organisationen managen gezielt ihr Geschäft über Partnerschaften. Der gegenseitige Nutzen und das gegenseitige Vertrauen stehen dabei im Vordergrund.

Empfehlung  

Langfristig werden sich die Maschinen- und Anlagenbauer auf die bevorzugten Lieferanten fokussieren. nexel-Lieferanten werden gegenseitig empfohlen und können sich auf die Empfehlung berufen. Die Empfehlung für die Lieferanten erfolgt aus der Offenlegung der bevorzugten Lieferanten untereinander. Jeder Lieferant kann erwarten, dass dadurch eine positive Empfehlung sichergestellt ist.

Bevorzugte Lieferanten

nexel-Lieferanten nutzen exklusiv das Netzwerk-Logo und haben die Möglichkeit, es zu werblichen Zwecken einzusetzen. Die Kennzeichnung „gelistet bei…“ dokumentiert zusätzlich den Stellenwert des Unternehmens. Darüber hinaus treffen sich Netzwerk-Lieferanten auf dem nexel-Symposium mit Teilnehmern aus Konstruktion und Einkauf der Maschinen- und Anlagenbauer sowie Referenten zu strategischen Themen.

Präsentation im Netzwerk

nexel-Lieferanten als bevorzugte Lieferanten können Ihre Leistungen webbasiert präsentieren. nexel-Lieferanten werden ebenso thematisiert in den internen Strategie-Meetings – Referenzen werden untereinander ausgesprochen.


5 Sterne Prinzip

Die Maschinen- und Anlagenbauer verstehen sich und die bevorzugten Lieferanten als Teil des Netzwerkes und arbeiten nach dem 5-Sterne Prinzip.

Kontinuierliche Verbesserung ist das Prinzip: originelle und kreative Denkansätze werden gefördert. Untersuchungen aus dem Benchmark werden verwendet, um sich Anregungen bei den Besten zu holen. Lernen ist Grundvoraussetzung.

Unser Handlungsrahmen basiert auf dem Qualitäts-Management der DIN EN ISO 9001:2015. Ein faires partnerschaftliches Modell untereinander und zwischen den teilnehmenden Maschinen- und Anlagebauern und Lieferanten ist die Grundlage

Die offene, vertrauensbasierte und zielorientierte Kommunikation wird gefördert. Information und Wissen werden gemanagt. Die effektive Entscheidungsfindung und die Nutzenoptimierung der Interessengruppen werden dadurch ermöglicht.

Mit den nexel-Lieferanten wird vertrauensvoll zusammengearbeitet. Die Leistungen der Lieferanten geben Input in den Produktionsprozess, dies wirkt sich letztendlich auf die Qualität des Endproduktes aus. Die Partnerschaften mit Lieferanten erhöhen die Planungssicherheit, schaffen Preisvorteile und erhöhen die Produktqualität.

Excellente Organisationen mehren die Wertschöpfung und Leistung durch beständige systematische Erneuerung, in dem sie untereinander und gegenüber Lieferanten Kreativität und Innovation einfordern.